Tipps von
rowemei

Das Wichtigste auf einen Blick
So bieten Sie Ihren Gästen HOTSPLOTS Biz an:
Sie wählen den für Ihren Standort passenden Tarif: von kostenlos bis zu 5, EUR/Stunde.
Der Gast kann online bezahlen, z. B. per Kreditkarte oder PayPal. Sie haben als Betreiber keinen Aufwand, erhalten aber jeden Monat mindestens 50% vom OnlineUmsatz.
Zusätzlich können Sie vor Ort unsere LocationTickets an Ihre Kunden weitergeben  zu Preisen Ihrer Wahl.

Kosten für Sie:
"Wir verdienen nur, wenn auch Sie verdienen": Sie zahlen in der Regel keine Gebühren. Nur bei Hotspots, die für Ihre Gäste kostenlos sein sollen, erhebt HOTSPLOTS eine Gebühr.
Einen Hotspot gibt es bereits für den Preis eines handelsüblichen WLANRouters.
Die Software bzw. Firmware für die Hotspots wird von HOTSPLOTS kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Auf Wunsch bietet HOTSPLOTS Installation und Support über ein eigenes Partnernetzwerk (kostenpflichtig). - Wenn Sie im Raum Meißen sind werden Sie von mir betreut.

Vorteile für Ihr Unternehmen:
HOTSPLOTS bietet HotspotsBetreibern die höchsten Umsatzanteile.
Bekanntmachung der Hotspots kostenfrei in HotspotDatenbanken.
Personalisierung: Sowohl die LoginSeite als auch die Tickets können mit eigenem Logo gestaltet werden.

Freie Internetseiten und freie Nutzung: beliebig vieler Internetseiten und Nutzer können für einen kostenlosen Zugang freigeschaltet werden.
HOTSPLOTS ist der einzige Anbleter, der den HotspotNutzern eine sichere Verschlüsselung bietet und die HotspotBetreiber über ein VPN-Netz absichert.  Beides kostenlos und für jeden InternetAnschluss
.

[Home] [HOTSPLOTS] [Privates Netz] [Partitionierung] [Backup] [Skripte] [Impressum] [Disclaimer]